Outfit: Chicks in Kicks

In fashion On

Outfit: Chicks in Kicks

| sneaker: nike | necklace: bershka | bag: zookie | bracelet: hoffnungsträger |

 

Wisst ihr noch, als Sportschuhe bei Mädels in wurden? Auf einmal trugen alle Sneaker, die Chicks in Kicks wurden geboren und ich verlor den Glauben an die Menschheit. Zumindest das bisschen, das übrig geblieben war. "Wie zur Hölle können Frauen sich diese potthässlichen Treter antun?" habe ich mich gefragt. Ständig. Es gibt doch so viele Schuhe, Boots, Pumps, Ballerinas. Warum entscheidet man sich dann dafür s o w a s anzuziehen? Es gibt Trends, die kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Die Sache mit den Sneakern war sowas. Lange zuckte ich innerlich zusammen als ich ein stylisches Mädchen durch die Strassen laufen sah, runterschaute und - huch - schon wieder diese Ausgeburten der Hölle! Woher meine Abneigung zu Sportschuhen kommt? Keine Ahnung? Vermutlich weil ich Sport generell scheisse finde und das einzige Paar Turnschuhe, das ich zu dem Zeitpunkt besaß, Sportschuhe von Puma waren, die angeblich den Po straffen sollten beim Gehen und so potthässlich waren, dass sie reduziert waren und zwar so sehr, dass auch ich es übers Herz brach dafür Geld auszugeben. Aber was hätte ich machen sollen, ich hatte mich grade fürs Fitnessstudio angemeldet und brauchte sowas und in ihrer Funktionalität schien mir das durchaus einzuleuchten, insbesondere als kleines Gimmick auf dem Laufband. (Als ob ich aufs Laufband gehen würde....man man man Masha...)

Naja, worauf ich hinauswollte ist die Tatsache, dass Sneaker lange Zeit nicht in mein aesthetisches Bewusstsein passten. Ja, passTEN, Vergangenheitsform, denn immer öfter erwischte ich mich bei dem Gedanken, dass ich die Dinger gar nicht mehr soooo schlecht fand, irgendwann auch "ganz ok" und irgendwann stand ich selbst in einem Sneakerladen drin und fragte mich, welches Modell ich denn gerne hätte. Ich weiss auch nicht, wie es so weit kommen konnte, aber auf einmal wollte ich unbedingt! welche. Wie durch einen glücklichen Zufall kam plötzlich Stylight an mit einer Goodiebag und wisst ihr was drin war? Ja ich weiss, ist ein schweres Rätsel, es waren diese wundervollen Nikes! Ich habe mich sooo sehr gefreut, ihr glaubt es nicht! Ich bin sogar durch den Raum gehüpft! Nein wirklich ich habe mich unfassbar darüber gefreut und das Beste: ich trage sie richtig oft! Ich hätte das nie für möglich gehalten, aber ich finde die Dinger so unglaublich gut und wider Erwarten sind sie auch noch supereasy zu kombinieren. Wie konnte ich für diese Erkenntnis nur so lange brauchen? Dafür habe ich sie jetzt und oute mich: ich bin neuerdings Sneakerfan!

 

A few months ago I really didn't understood how girls could wear sneaker. "Why they're doing this?" I asked myself. But then.. after a (long) time I started to like them, really like them and then I found myself in a sneaker shop thinking about my favorites. Sometimes it's funny with trends - you think you'll never wear them and then you love nothing more than the trend you hated before. Ridiculous, isn't it? And when I realised how much I want "kicks" Stylight made me a special gift: Nike Air Max! Omg can you imagine how happy I was? I love my kicks and I wear them quite often. I've never thought that one day I'd say: yes, I'm a sneaker fan.

Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks
Outfit: Chicks in Kicks