Lina ♥ Masha Collection Part 3

In fashion On

| vest: Masha♥Lina for Romwe | dress: Masha♥Lina for Romwe | boots: ash |

 

DE: Es gibt jetzt quasi zwei Teile der Kollektion auf einmal! Zum einen das Shirt/Kleid, das einfach mal meine gelegentliche Einstellung ausdrückt: FUCK YOU THAT'S WHY und meistens ist damit dann auch schon alles gesagt. Das Kleid ist ebenfalls fast genauso geworden, denn eigentlich habe ich mir einen grau-ausgewaschenen Stoff gewünscht, stattdessen wurde es grau-meliert, aber dafür stimmen hier die Maße, denn das Kleid finde ich persönlich tatsächlich lang genug. Vorne ist es natürlich kürzer, aber hinten dafür schön lang. Ausserdem ist es zu den Ecken hin abgerunden, sodass noch ein bisschen Bein rausblitzt. Es ist nicht zu weit geschnitten, aber auch nicht zu eng und ich bin wirklich erleichtert darüber, dass hier alles passt. Obwohl der Stoff nicht der war, den ich eigentlich dafür gedacht habe ist er dennoch weich und fühlt sich gut an. Ich kann es euch also guten Gewissens ans Herz legen :)   Das andere Teil ist die Weste, die eigentlich eine Jacke ist, denn der Clou ist, dass sich die Ärmel mit einem einfachen Reissverschluss abnehmen lassen! Ist das nicht cool? Aber für diesen Reissverschluss musste ich wirklich kämpfen und generell ist die Jacke etwas anders geworden, als es eigentlich geplant war, denn bei meiner Zeichnung habe ich die Nieten mal als Kreuzchen, mal als Kreise dargestellt und was haben sie gemacht? Es genauso übernommen, deswegen sind ganz viele unterschiedliche Nieten an der Jacke, mal Kreuzchen-, mal Sternchen- und teilweise auch runde Nieten. Gottseidank sind diese aber fest drangemacht und nicht einfach drangenäht. Generell wollten wir aber noch vieeeeel mehr Nieten, aber leider ging das vom Gewicht nicht mehr (die ist aber auch wirklich schwer!) und eigentlich wollte ich einen Boyfriendschnitt, aber scheinbar haben die nicht so Recht verstanden, was da jetzt der Unterschied ist und deswegen beharrte ich irgendwann auch nicht mehr drauf. Jedenfalls ist das die kleine Geschichte dazu, vielleicht interessiert es euch ja :)

Die Jacke musste also auch einige Diskussionen durchstehen, aber mit dem Ergebnis bin ich am Ende doch ganz zufrieden, zumal sie auch sehr speziell ist durch die vielen unterschiedlichen Nieten und der Doppelfunktion. Wie findet ihr sie?   EN: So today I show you two pieces of the collection.

The shirt/dress, that expresses my mood often: FUCK YOU THAT'S WHY. With this words everything is often said.

It has the perfect cut and I'm pretty proud of it.

The other piece is the vest, which is actually a jacket, but because of the zipper it can be easily turned into a jacket.

I'm really satisfied with the result and I hope you are, too :)

 

 

ACHTUNG BILDERFLUT!!!

(welches ist euer Lieblingsfoto hier?)

       

Kommentiere diesen Post

Anja 09/25/2013 10:10

Mir gefällt das Shirt am Besten. Ich finde auch zwar die Leggins interessant, aber für mich persönlich ist es schon too much. Aber für das Shirt hätte ich einige Einsatz-Ideen!
Und die Jacke/Weste finde ich auch total cool. Die verschiedenen Nieten macht sie gerade so anders und interessant. Ich finde solche Hintergrundgeschichten immer sehr spannend...

Mir gefällt übrigens das Bild mit dir und der Weste über der Schulter am Besten. Wie du so zu Boden guckst und lachst finde ich sehr schön...

Rhea 09/25/2013 03:28

LOVE the jacket! Can't wait to buy it. You both look so gorgeous! Love these pictures. :)
Xx
Rhea
http://fuss.co.in

Sophia 09/25/2013 00:59

Ihr seht toll aus!!
http://sophiasstylediary.blogspot.de

Angy 09/24/2013 20:18

die jacke/weste finde ich echt toll!! <3

Kleiderkraenzchen. 09/24/2013 18:21

Das vierte Bild von unten ist mit Abstand das beste und süßeste von euch beiden!
xx,
Lara von Kleiderkraenzchen.